Erneuerung Hauptweg 2020

Auf dem Friedhof der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Falkenstein-Grünbach, gelegen auf Ellefelder Flur, wird derzeit der Hauptweg erneuert. Ziel ist es, die Bitumendecke durch eine natürliche Wegbefestigung aus Granitpflaster und Granitplatten zu ersetzen. Der neue Weg paßt sich in die Landschaftsgestaltung des Friedhofs ein und verbindet optisch und gestalterisch den Eingangsbereich mit der Fläche vor der Friedhofskirche, die beide mit Granitpflaster belegt sind. Die Pflastersteine und Gehwegplatten stammen aus Wegerneuerungsmaßnahmen in Falkenstein und wurden dem Friedhof von der Stadt Falkenstein kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Baumaßnahme wird zu 80% aus dem Maßnahmeprogramm der Europäischen Union "LEADER - Förderung der Entwicklung des ländlichen Raumes, Sagenhaftes Vogtland" finanziert. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme liegen bei rund 27.000 Euro.

Weg und Kapelle



Logo LEADER Logo Sagenhaftes Vogtland Log EPLR  Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020