Ev.-Luth. Kirchgemeinde Falkenstein-Grünbach

Männerwandern im Zittauer Gebirge

ICal 5.-8. September 2019

Das Zittauer Gebirge ist eine flächenmäßig sehr kleine Gebirgslandschaft, die sich im sächsisch-böhmischen Grenzgebiet bis vor die Tore von Zittau erstreckt - in einer Länge von 14 km und einer Breite von max. 4 km. Die höchste Erhebung ist die Lausche mit 793 m, über die die deutsch-tschechische Grenze geht. Der bekannteste Ort im Gebirge ist Oybin mit seiner Bergkirche, die von Brautpaaren aus ganz Deutschland als Hochzeitskirche ausgewählt wird.

Unser Programm

Von der tschechischen Seite aus durchkreuzen wir das Gebirge, werden ein paar Höhen besteigen und gemütliche Orte wie Oybin besuchen. Unsere Tour endet am Sonntag mit dem Besuch eines Gottesdienstes.

Anreise

Anreise: Donnerstag, 5.9. möglichst bis 19.00 Uhr.

Abreise: Sonntag, 8.9. nach dem Frühstück

Alternativ ist auch eine Teilnahme erst ab Freitag Abend möglich.

Unterkunft

Penzion Celnice, Dolní Světlá 133, Mařenice, 471 56, Tschechische Republik
(eine Wandererherberge am Südrand des Gebirges, nahe der sächsischen Grenze)

Kosten

je nach Zimmer bis 60,00 €/Pers. für ÜN, ganze Zeit, zuzüglich Frühstück
(weitere Kosten entstehen für Mittag- und Abendessen und ggf. Eintritte)

Anmeldung

bis zum 21.8.2019 im Pfarramt Falkenstein, Tel. 5237


Auf eine schöne gemeinsame Zeit freut sich Euer Pfr. Eckehard Graubner


zuletzt aktualisiert am: 08.04.2019