Ev.-Luth. Kirchgemeinde Falkenstein-Grünbach

Der Messias

ICal Sonnabend, 28. September 2019, 17.00 Uhr
in der Kirche zum Heiligen Kreuz Falkenstein

Plakat: Der Messias von Georg Friedrich Händel, 28.09.2019 17:00 Uhr, Kirche Zum Heiligen Kreuz Falkenstein

Oratorium von Georg Friedrich Händel

Festkonzert zum Kirchweihjubiläum


Nach 26 Jahren wird wieder einmal der „MESSIAS“ von Georg Friedrich Händel in der Falkenstein Kirche aufgeführt. Anlass für dieses bedeutende Konzert ist das 150-jährige Kirchweih-Jubiläum der Kirche zum Heiligen Kreuz. Was würde da wohl besser passen, als eine Aufführung dieses weltbekannten Stückes, das das Leben des Erlösers Jesus Christus zum Inhalt hat?!

Von der Ankündigung durch die Propheten über
die Geburt (Weihnachten) über
die Passion (Karfreitag) über
die Auferstehung (Ostern) über
die Himmelfahrt bis hin zu
SEINEM Wiederkommen und die Anbetung im Himmel reicht die Botschaft dieses tollen Stückes.

Wer kennt nicht das berühmte „Halleluja“, das auf keiner bedeutenden Sammlung klassischer Werke fehlt? Mit Pauken und Trompeten wird Gott gelobt. Die Zuhörer hören so bekannte Stücke wie die „Pifa“ (Pastorale), „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“ oder eben das grandiose „Halleluja“.

Keiner sollte die Aufführung verpassen.


Mitwirkende:
Viola Blache (Leipzig) - Sopran
Britta Schwarz (Dresden) - Alt
Albrecht Sack (Dresden) - Tenor
Matthias Weichert (Dresden) - Bass
das Orchester „Sinfonietta“ Dresden
der verstärkte Falkensteiner Kirchenchor
der ehemealige JUBILATE-Chor (Siegerland)
Carlos Weil - Cembalo
Gilbrecht Schäl - Leitung


Eintritt: 5,- bis 19,- EUR

Kartenvorverkauf: Pfarramt Falkenstein, conception Seidel (Falkenstein), ALPHA-Buchhandlung (Auerbach)

Die Preise ergeben sich wie folgt: Es gibt 3 Platzkategorien mit unterschiedlichen Preisen, Ermäßigungen für Schüler, Studierende und Erwerbslose. Außerdem kosten die Karten an der Abendkasse jeweils 2 Euro mehr. Der Kartenvorverkauf beginnt am 26.08.


zuletzt aktualisiert am: 07.09.2019