Ev.-Luth. Kirchgemeinde Falkenstein-Grünbach

Bosch-Orgel

Der Friedhof der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Falkenstein befindet sich auf Ellefelder Flur. Die Kapelle wurde 1897 erbaut. Für die musikalische untermahlung der Trauerzeremonien stand anfangs ein Harmonium zur Verfügung.

Als 1977 Gäste aus unserer Partnergemeinde Wuppertal-Elberfeld die renovierte Friedhofkapelle besuchten, gefiehl ihnen die neu Gestaltung so gut, dass sie sagten: "Jetzt fehlt in der Kapelle nur noch eine passende Kleinorgel - und die schenken wir euch!" Das benötigte Geld war schnell gesammelt und eine passende Kleinorgel der Firma Werner Bosch GmbH (Niestetal-Sandershausen) gefunden. Nur die Einfuhrgenehmigung ließ lange auf sich warten, so dass die Orgel erst am 14. Oktober 1980 eingeweiht werden konnte.

Disposition

Manual C-f³
Gedackt 8'
Rohrflöte 4'
Prinzipal 2'

Im Prospekt Pfeifen von Gedackt 8' und Prinzipal 2'.


Die Orgelen in Kirche Zum Heiligen Kreuz Falkenstein, Kapelle Grünbach, Gemeindesaal Neustadt


zuletzt aktualisiert am: 23.04.2007